Zukunft und Perspektive

Hilfe und Pflege zu Hause –
wir geben Antworten auf all Ihre Fragen:

Pflegestützpunkt

Foltzring 12 · 67227 Frankenthal



Wir vermitteln Hilfen –
vertraulich, kompetent und kostenlos

  • für ein selbständiges Leben zu Hause,
  • wenn die eigenen Kräfte nachlassen,
  • im Alter, bei Krankheit, Behinderung und Pflegebedürftigkeit,
  • wenn Familienmitglieder aus dem Krankenhaus entlassen werden,
  • in Krisensituationen.

Wir stehen Ihnen zur Seite.

Ein Beratungsgespräch ist häufig der erste Schritt zur persönlichen Entlastung! Wir sind für Sie da und kommen zu einem Gespräch auch gerne zu Ihnen nach Hause.
Von uns erhalten Sie Beratung und Information über Hilfen für kranke, pflegebedürftige, behinderte und ältere Menschen und ihre Angehörigen:

  • Über ihre sozialrechtlichen Ansprüche
  • Über Angebote und Entlastungen für Pflegende
  • Basisinformation Wohnraumberatung und -anpassung
  • Beratung auch im Vorfeld der Pflege
  • Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen
  • Auf Wunsch Vermittlung und Koordinierung von Hilfen

So gewinnen Sie Sicherheit, Übersicht und Entlastung.

Alte und junge Frau

Ansprechpartnerinnen
im Pflegestützpunkt

Ökumenische Sozialstation Frankenthal
Sigrid Weidenauer-Sauer
Dipl.-Sozialarbeiterin (FH),
Case Managerin (DGCC)
Foltzring 12
67227 Frankenthal
Telefon (0 62 33) 35 64 132
sigrid.weidenauer-sauer
@pflegestuetzpunkte.rlp.de

Verband der Ersatz-
krankenkassen (Vdek)

Sybille Wolf
Pflegeberaterin,
Betriebswirtin
Foltzring 12
67227 Frankenthal
Telefon (0 62 33) 35 64 131
sybille.wolf
@pflegestuetzpunkte.rlp.de

Informations- und Beschwerdetelefon

Telefon (0 61 31) 28 48 41

Ökumenische Sozialstation Frankenthal e.V.
Carl-Theodor-Straße 11 · 67227 Frankenthal · Telefon (0 62 33) 3 69 89 - 0 ⋅ info@sozialstation-ft.de