Angebot der Ökumenischen Sozialstation Frankenthal e.V.

„Ich bewege mich – mir geht es gut“

Bewegung macht Freude, hält fit und gesund. Das gilt für alle Altersgruppen und gewinnt mit zunehmendem Alter besondere Bedeutung.
Die rheinland-pfälzische Kampagne „Ich bewege mich – mir geht es gut!“ will den Spaß an der Bewegung fördern und mehr körperliche Aktivität in den Alltag älterer Menschen bringen. Lebensfreude, gesteigerte Leistungsfähigkeit und nicht zuletzt eine bessere gesundheitliche Verfassung sind das Ziel.


Dreimal pro Woche finden in Frankenthal Fitnessübungen unter Anleitung von Jutta Hartmann, Birgit Klimm und Rüdiger Jonitz (geschulte Bewegungsbegleiter) statt.

Treffpunkte:

  • mittwochs 10.30–11.30 Uhr, Frühlingstraße (Ev. Kirche), Mörsch
  • donnerstags 13.30–14.30 Uhr, Carl-Bosch-Siedlung, (Lutherkirche)
  • freitags 13.30–14.30 Uhr, DJK Eppstein-Flomersheim

Wer kann teilnehmen:

Alle interessierten Seniorinnen und Senioren, die sich wieder etwas mehr bewegen wollen, um fit zu bleiben, gerne auch mit Rollator.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.



Artikel als Download-PDF PDF zum Download: Flyer Bewegung
(zur Ansicht benötigen Sie den Acrobat Reader)



Ökumenische Sozialstation Frankenthal e.V.
Carl-Theodor-Straße 11 · 67227 Frankenthal · Telefon (0 62 33) 3 69 89 - 0 ⋅ info@sozialstation-ft.de